The Settlers Online Review – Eine angenehme Überraschung

Ich werde das jetzt sagen: Ich wurde gebeten, dieses Spiel zu überprüfen, und ich habe mich daran gehalten. Ich folgte, schob es so lange wie möglich hinaus und bedauerte schließlich meine Entscheidung, das Spiel zu verschieben.

Nicht wegen der Fristen (die nie ein Faktor sind), sondern weil ich mich tatsächlich in den Genuss des seltsamen kleinen Juwels Die Siedler Online gekommen bin.

Ich habe noch nie soziale Browserspiele gespielt, bei denen du Freunde hinzufügen musst, und ich hatte in der Vergangenheit nicht einmal die The Settlers-Serie gespielt, obwohl ich eine Vorliebe für Ressourcenmanagement, Echtzeitstrategie und Städtebau-Spiele hatte. Leider habe ich bis jetzt das Boot der Siedler verpasst. Die Siedler für Windows 10 Online leistet gute Arbeit, indem sie soziale und spielerische Aspekte kombiniert, sogar mit den langen Bau- und Produktions-Timern, die im Laufe des Spiels immer länger werden.

Warum Sie anfangen werden: Solides Gameplay

 

Das hier gefundene Gameplay sollte jedem bekannt sein, der Erfahrung mit der The Settlers-Serie oder RTS-Titeln hat:

-Massenressourcen

-Verfeinern Sie sie

-Setzt sie auf Strukturen, die dazu dienen, andere Arten von Ressourcen zu sammeln und zu verfeinern.

-Truppen sammeln

-Schickt sie in den Kampf.

-Neue Länder gewinnen

-Mehr Ressourcen sammeln

 

Das klingt einfach, aber es gibt sehr viel, was Sie im Auge behalten müssen, wenn Sie Fortschritte machen, um Ihre Sammlung und Produktion optimal zu halten. An und für sich ist das alles in Ordnung, und genau das, was jemand, der diese Art von Spielen genießt, sucht (und ich liebte) — aber wegen des „free to play social“-Aspektes von The Settlers Online bekommst du auch die monumentale Aufgabe zu warten.

Alles außer den sozialen Aspekten, Quests und dem Handel des Spiels erfordert Wartezeit.

Während du fortschreitest, werden deine Bauzeiten von Minuten bis Stunden variieren. Der einzige Weg, diese allgegenwärtige Hürde zu überwinden, besteht darin, etwas echten Teig für die als Gems bezeichnete Währung des Cash-Shops auszugeben, den man für Strukturen oder Einheiten, die man sofort erhalten möchte, ausgeben kann.

Man würde nicht erwarten, dass The Settlers Online die Art von Spiel für Ungeduldige ist, und dank der langen Wartezeiten ist es wirklich nicht auf die Art von Spieler ausgerichtet, die ihren Kuchen haben und ihn auch essen wollen (es sei denn, sie haben etwas Bargeld übrig).

Warum du bleiben wirst: Ausstehende Community

Was das Warten wirklich weniger zum Thema macht – neben dem Kauf von Edelsteinen – ist das, was ich einen Freund als die „hyperfreundliche“ Community des Spiels bezeichnete.

The Settlers Online ist vollgepackt mit freundlichen Leuten, die nur darauf aus sind, zu chatten und anderen Spielern zu helfen. Das Spiel mag auf den ersten Blick leer erscheinen, aber die Spieler im Spiel sind gesprächig und suchen nach anderen Leuten zum Chatten. Das mag auf das Warten zurückzuführen sein, aber was hier zählt, ist das Endergebnis:

The Settlers Online hat eine fantastische Community.

Ich sage das nicht leichtfertig. Community ist mir in jedem Online-Spiel, das ich spiele, wichtig, und dieses Spiel hat eines der besten, die ich in den letzten Jahren erlebt habe.

Dies ist eine Ausnahme, bei der ich mit den Quests, die von mir verlangen, dass ich Leute zu meiner Freundesliste hinzufüge und ihnen Buffs für Quests gebe, in Ordnung bin. Ich habe kein Problem damit, um Hilfe im Hilfe-Chat zu bitten oder Leute zu bitten, mich als Freund hinzuzufügen, weil ich noch keine einzige rundum negative Person im Spiel getroffen habe.

Sagt das etwas über das RTS oder die Städtebaugemeinden aus? Nur vielleicht. Ich habe noch nie in meinem ganzen Leben einen so großen, gesprächigen Haufen Halsbärte gesehen, und ich verbinde mich im Grunde genommen nur mit dieser Zielgruppe.

1 + 1 = Ich bin beeindruckt.

Ich mag es nicht, unnötiges Lob zu verteilen, und in diesem Fall ist es nicht ungerechtfertigt.

Blue Byte, das ursprüngliche Entwicklungsstudio von The Settlers, hat sehr gute Arbeit geleistet, um den Stil der Gameplay-Fans in ein soziales Umfeld zu verwandeln. Die Visuals des Spiels sind ansprechend und machen den Job erledigt, das Gameplay selbst hat etwas Schwung, und die Community ist erstaunlich.

Es ist schade, dass The Settlers Online wegen der positiven Aspekte, die ich oben aufgelistet habe, nicht beliebter ist, aber die RTS/Stadtbau-Nische war nie ein riesiger Blockbuster. Was ich hoffen kann, ist, dass das Spiel zumindest ein wenig aufnimmt, gerade genug, um Ubisoft zu ermutigen, diesen versteckten Edelstein eines sozialen Spiels weiterhin zu unterstützen.

Bist du ein freundlicher Junkie für Ressourcenmanagement? Geben Sie den Siedlern Online eine Chance. Ich wette, du wirst überrascht sein.